Verspätete Bürgerinformation zum Bauprojekt Glockengarten (08.04.2019)

Im Rahmen des Verfahrens zur Erstellung eines Bebauungsplans Glockengarten hat die Bezirksvertretung Mitte die interessierte Bevölkerung zum Bürgerdialog eingeladen

wann: 10.04.2019 um 19.00 Uhr 

wo: Großen Saal im „Haus am Glockengarten“(SBO), Am Dornbusch 2/Glockengarten 38,

Der Bochumer Baudezernent Dr. Marcus Bradtke wird die Erschienen in die Besonderheiten dieses Bauplanungsverfahrens und die hier konkret mögliche Bürgerbeteiligung einweihen. Die VBW Bauen und Wohnen GmbH wird die Planung vorstellen.

In der Vorlage für den Aufstellungsbeschluss zum Projekt Glockengarten führt die Verwaltung aus, nach dem ausgewählten Verfahrensart könne zwar von frühzeitiger Beteiligung der Öffentlichkeit abgesehen werden, jedoch solle die Öffentlichkeit hier frühzeitig und umfassend über die Planung und das städtebauliche Konzept (mit verschiedenen Varianten) informiert werden und es solle auch Gelegenheit zur Diskussion und Meinungsäußerung gegeben.

Die Verwaltung gibt sich also betont bürgerfreundlich.

Dabei erfolgt die Bürgerbeteiligung entsprechend der bisherigen Praxis auch hier erst nach dem Beschluss über die Aufstellung des Bebauungsplans. Die Verwaltung hat in den bisherigen Gesprächen mit dem Netzwerk hingegen stets darauf hingewiesen, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit solle zukünftig vorher erfolgen.

In der am Plangebiet angrenzenden Kleingartenanlage ist bereits durch Aushang zur zahlreichen Teilnahme an der Veranstaltung aufgerufen worden.

Im Aufruf wird der durch das Vorhaben gefährdete 60jährige Baumbestand mit bis zu 90 Bäumen angegeben und nach den verschiedenen Arten konkretisiert, während die Verwaltungsvorlage von starker Durchgrünung mit prägenden Solitärbäumen bzw. zahlreichen Bäumen verschiedener Größe spricht.

Das Netzwerk wird an der Veranstaltung teilnehmen und die erschienenen Bürger*innen bei der Wahrnehmung der ihnen noch verbliebenen Beteiligungsrechte unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.